Sechs Tanzgruppen gibt es bei der KG Sayn.
Von den Minis über das Kinderbalett und die Sääner Pänz zum Funkenkorps.
Die Sääner Tanzmücken und das Männerbalett Igelschneutzscher runden die Vielfalt unserer Tanzgruppen ab. Ein Dankeschön geht an dieser Stelle an Herrn Klaus Heckmann. Auf seinem YouTube Kanal finden Sie Umzüge aus Sayn sowie Showtänze der Sääner Mücken.


Die Minis
Die Kleinsten der KG Sayn (Alterklasse 3-6)

Wir sind bis zu 16 Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Unser Training findet immer von ca. September bis Karneval statt. An der Kindersitzung und bei den Möhnen dürfen wir dann unser Können zeigen. Manchmal besuchen wir auch Veranstaltungen in den umliegenden Orten.
Trainerin: Michelle Schneider & Fabienne Nett
Ansprechpartner Minis:
Birgit Heckmann
Telefon: 02622 2580
Mobil:    0151 10760593

Das Kinderbalett
Hier tanzen Kinder im Grundschulalter mit.
In den Umzügen seht Ihr uns in der Uniform, an unseren Sitzungen tanzen wir im Showtanzkostüm.
Das Kinderballett Sayn wurde im Jahr 1977 von Erika Drexler gegründet. Die Idee entstand, weil die Damen der Truppe „Rastelli“ ihre Kinder während der zahlreichen Proben nicht alleine zu Hause alleine lassen wollten.
Die erfolgreiche Truppe präsentierte sich unter der Leitung von Erika Drexler, Lissy Siebenmorgen und Ute Würz dann als „prinzliches Ballett“ mit einer besonderen Clown-Nummer und sorgte für hervorragende Unterhaltung.
In den Folgejahren waren dann Ulla Reichert, Birgit Heckmann, Elke Steinbrink, Bärbel Knopp, Nicole Eisel, Silke Normann, Franziska Bayer, Gudrun Herick aktiv als Leiterinnen der Tanzgruppe der jüngsten Aktiven einer KG-Sitzung in Sayn. Seit diesem Jahr trainiert Sandy Renner die muntere Truppe.
Immer begeisterten die aktiven Tänzerinnen und Tänzer mit einem ganz besonderen Tanz.
Ansprechpartner Kinderbalett:
Birgit Heckmann
Telefon: 02622 2580
Mobil:    0151 10760593

Die Sayner Päänz (Altersklasse 10-15)
Wie der Name schon sagt, tanzen hier Mädels im Pänzalter, das heisst ca. 10-15 Jahre alt. Momentan besteht die Gruppe aus 15 Mädels und 3 Jungs, alle hoch motiviert und mit Leib und Seele dabei.
Wir treffen uns jeden Montag von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr zum gemeinsamen Training. Auf den verschieden Sitzungen in und um Sään herum, zeigen Sie ihr Können im Showtanz und auch im Gardetanz.
Natürlich sind die Sääner-Pänz auch in den großen Umzügen in Sään und Bendorf dabei.
Trainerin: Linda Blanke (Showtanz) & Ilona Ronig (Gardetanz)
Organisation: Birgitt Heckmann
Anmeldungen bei Gruppenbeauftragten Birgit Heckmann
Ansprechpartner Pänz:
Birgit Heckmann
Telefon: 02622 2580
Mobil:    0151 10760593

Das Funkenchor (Altersklasse ab 15)
Funkelnde Kostüme und tänzerische Höchstleistungen, gepaart mit atemberaubenden Akrobatikelementen und einer geballten Ladung an Showeffekten – das hört sich gut an und trifft wohl auch zu, jedoch ist es vielmehr der absolute Spaß am Tanzen den jeder von uns mitbringt, der letztendes den Funken auf unser Publikum überspringen lässt.

Wir sind gewachsen aus dem Erbe zweier erfolreicher Tanzgarden der Karnevalsgesellschaft 1937 Sayn  e. V. – den “Sayner Fünkchen” und den “Blauen Funken Sayn” die ihrerseits den Weg geebnet und den Sayner Karneval über die Grenzen unseres Ortes hinweg bekannt gemacht haben.
Durch die Fusionierung dieser beiden Gruppen wurde der traditionsreiche Name der ehemals Großen Garde der Karnevalsgesellschaft Sayn e. V. – wieder angenommen um strikt an die Tradition des Tanzsports in Sayn anzuknüpfen.
Neben der harten Arbeit, die uns das ganze Jahr hindurch an unser Hobby fesselt um Euch zu begeistern und zu überraschen, sind wir als Gruppe allerdings zunächst einmal eines – ein bunt gemischter Haufen Charakterköpfe.
Trainer: Silke Normann & Gudrun Herick
Ansprechpartner Funkenkorps:
Birgit Heckmann
Telefon: 02622 2580
Mobil:    0151 10760593

Die Sääner Mücken
Wir sind eine Tanzgruppe von momentan 15 Mädels im Alter von 25 -35 Jahren. Wir sind eine eigenständige Tanzgruppe innerhalb der KG 1937 Sayn.
Wie der Name schon verrät tanzen wir. – allerdings nur Showtanz. Im letzten Jahr tanzten wir „Fun House“ – wer sich darunter nichts vorstellen kann, kann uns dieses Jahr mit dem neuen Tanz gerne auf den Sääner Sitzungen beäugen und ist dann schlauer!
Unser Name „Mücken“ müsste eigentlich „Megge“ oder „Mecke“ geschrieben erden, aber Nicht -Sääner können damit nichts anfangen oder bringen uns mit einer Lokaltät in Alt Sayn in Verbindung und daher haben wir uns für die hochdeutsche Schreibweise entschieden.
Im letzten Jahr tanzten wir „Mückenkonfekt“
Die Sääner Mücke ( Meck ) wurde erstmals um 1820 in Sayn aus Eisen gegossen und ist somit auch ein Wahrzeichen von Sään. Wer gerne mehr darüber erfahren möchte kann dies gerne im Sayner Heimatarchiv nachlesen!
So nun wieder zurück zur Tanzgruppe: Wir trainieren 1 x die Woche 1,5 Std. und haben viel Spaß dabei.
Unsere Trainerin oder auch „Mückendompteurin“ lona Ronig scheucht uns von A nach B und erfindet die seltsamsten Namen für die Tanzschritte.
Unsere Organisatorin oder auch „Mücken-Verwalterin“ Birgit Heckmann stimmt unsere Termine ab, kümmert sich um die Kostüme und hat alles im Griff wenn es um Helferpläne etc. geht.
Wer mehr über uns erfahren möchte oder mal die Mücken tanzen lassen will kann sich gerne an unsere „Mücken Verwalterin“
Birgit Heckmann unter 02622 2580 oder unsere „Mücken Dompteurin“ Ilona Ronig 02622 887888 wenden.

Männerbalett Igelzschnäutzchen
Im Jahre 2004 wurden durch eine kleine Hand voll Männer die „Sääner Igelschnäuzchen“ gegründet.

Es fanden sich rasch immer mehr begeisterte Männer und so wuchsen die „Igelschnäuzschen“ zu einer recht großen Truppe zusammen. Momentan sind wir eine Gruppe von 14 Jungs, im Alter von 22-52 Jahren. Das Männerballett tanzt allerdings kein klassisches Ballett, sondern wir bieten Showtanz in unserem Programm.
Wir sind wie die „Sääner Mücken“ ebenfalls eine eigenständige Tanzgruppe der KG 1937 Sayn e.V.. 

Allgemeines: Unser Training findet meistens ab Mitte Oktober statt. Training ist dann immer Freitag von 19:30 bis etwa 22:00 in unserem von uns selbst hergerichteten Trainingsraum, der uns von der Gaststätte Meisenhof zur Verfügung gestellt wird.
Ansprechpartner und Trainerin der Sääner Igelschnäutzschen:
Luisa Hoffmann Mobil:     0152 53532087 Email:     saener-igelz@gmx.de